News
02.11.2020
Scheine für Vereine 2020 - Wir brauchen eure Unterstützung!!!
Seit heute wird wieder fleißig gesammelt!
Ihr kennt die Aktion sicherlich noch von letzem Jahr:
1. Erhaltet pro 15€ Einkaufswert einen Vereinsschein im REWE Markt oder REWE Onlineshop.
2. Vereinsschein online unserem Verein zuordnen - entweder über die REWE-App oder auf rewe.de/scheinefürvereine
3. Die Scheine für Gratisprämien einlösen
DANKE! DANKE! DANKE!🤩🥰🙏
29.10.2020
Ausfall aller Trainingsstunden, Veranstaltungen und Chorproben
Liebe Vereinsmitglieder*innen, liebe Turner*innen, liebe Tänzer*innen, liebe Sänger*innen
und Fußballer,

aufgrund der wieder steigenden Gefährdungslage durch die Ausbreitung des Corona-Virus
(Covid 19) und den Vorgaben der Bundesregierung fallen ab dem kommenden Montag, dem
02.11.2020, sämtliche Chorproben und Trainingsstunden (Fußball, Turnen, Tanzen,
Gymnastik) bis mindestens 30.11.2020 aus.

Wir verfolgen aufmerksam die aktuelle Entwicklung zur Ausbreitung des Corona-Virus und
werden die Situation unter Berücksichtigung der Vorgaben der Bundesregierung Ende
November neu bewerten.

Wir hoffen Euch alle schnellstmöglich wiederzusehen, gemeinsam trainieren zu können und
bitten um Euer Verständnis und stehen für Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.

Im Namen des Vorstands

Reinhard Arndt
Vorsitzender
17.10.2020
Ausfall aller Trainingsstunden der Gymnastikabteilung
Liebe Vereinsmitglieder*innen, liebe Turner*innen, liebe Tänzer*innen,

aufgrund der steigenden Gefährdungslage durch die Ausbreitung des Corona-Virus (Covid 19) und der Einstufung des Kreises Offenbach als Risikogebiet hat die Abteilungsleitung beschlossen, ab dem kommenden Montag, dem 19.10.2020, sämtliche Trainingsstunden (Turnen, Tanzen, Gymnastik) vorerst bis zum 01.11.2020 abzusagen, da wir die Sicherheit und Gesundheit unserer Vereinsmitglieder*innen nicht gewährleisten können.

Wir verfolgen aufmerksam die aktuelle Entwicklung zur Ausbreitung des Corona-Virus und werden die Situation nach den kommenden zwei Wochen neu bewerten.

Wir bitten um Euer Verständnis und stehen für Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.




Im Namen der Abteilungsleitung



Christine Haller und Vera Blechschmidt
Abteilungsleitung Gymnastik
24.09.2020
Gruppentausch
Liebe Turnerinnen und Turner, liebe Eltern,
die Kleinkinderturngruppe (Freitag von 16:00-16:45 Uhr) wechselt nach den Herbstferien auf den Dienstag (von 17:00-17:45 Uhr).
Die Eltern-Kind-Gruppe (Dienstag von 17:00-17:45 Uhr) wechselt auf den Freitag (von 16:00-16:45 Uhr).

Somit findet ab Mitte Oktober dienstags ausschließlich Kleinkinderturnen statt und freitags Eltern-Kind-Turnen.
09.08.2020
Wiederaufnahme des Sportbetriebs der Gymnastikabteilung
Liebe Vereinsmitglieder*innen, liebe Turner*innen, liebe Tänzer*innen,

wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir nach aktuellem Stand nach den Sommerferien, unter Einhaltung einiger Regelungen, wieder trainieren können.
Folgendes wurde vergangene Woche festgelegt:

Kinderturnen und -tanzen:
- Umkleidekabinen bleiben weiterhin geschlossen, es wird darum gebeten, in Sportklamotten zu kommen, damit nur noch die Schuhe gewechselt werden müssen
- In der PKH wird nur der Haupteingang genutzt, die Seiteneingänge bleiben geschlossen
- Vor dem Betreten der Halle müssen die Hände desinfiziert werden, eine Maskenpflicht besteht für alle ab sechs Jahre beim Betreten und Verlassen der Halle, Trainer*innen und Eltern (beim Eltern-Kind-Turnen) tragen während des Trainings ebenfalls Maske – Besuche von Eltern, Großeltern und andern Kindern, die nicht der Trainingsstunde angehören sind aktuell nicht möglich
- Die Trainingszeit wird auf 45 Minuten gekürzt (normaler Beginn, Ende 15 Minuten früher), um einen kontaktlosen Wechsel der Gruppen, eine Lüftung und die Desinfektion von Geräten und weiteren Kontaktflächen zu gewährleisten
- Es werden nach wie vor Listen geführt, um Anwesenheiten nachverfolgen zu können
- Vor Trainingsbeginn wird im Freien gewartet, der/die Trainer*in holt die Gruppe dort ab - es wird darum gebeten, erst fünf Minuten vor Trainingsbeginn zu erscheinen

Gymnastik und Fitnesskurse:
- Outdoortraining so lange wie möglich
- Umkleidekabinen bleiben weiterhin geschlossen, es wird darum gebeten, in Sportklamotten zu kommen, damit nur noch die Schuhe gewechselt werden müssen
- Vor dem Betreten der Halle müssen die Hände desinfiziert werden, eine Maskenpflicht besteht beim Betreten und Verlassen der Halle
- Es werden nach wie vor Listen geführt, um Anwesenheiten nachverfolgen zu können – es wird weiterhin in festen Gruppen trainiert
- Matten sind weiterhin selbst mitzubringen, benutzte Kleingeräte müssen nach dem Gebrauch desinfiziert werden
- Trainingszeiten sind, falls noch nicht bekannt gegeben, bei den jeweiligen Trainern zu erfragen


Wir freuen uns darauf, euch ab dem 17.08.2020 wieder begrüßen zu dürfen. Bei Fragen wendet euch gerne an die Trainer*innen oder die Abteilungsleitung.

Im Namen des Vorstands und der Abteilung


Reinhard Arndt
Vorsitzender
18.05.2020
Hygienekonzept der Sport- und Sängergemeinschaft Offenthal e.V.
Die allgemeinen Hygiene- und die geltenden Abstandsregeln (1,5 – 2 Meter) sind jederzeit einzuhalten. Nur, wer in eigener Selbstbeurteilung vollständig frei von Corona-Virus-Symptomen ist, darf am Training teilnehmen.

Regeln für Teilnehmer:

Erscheinen in Sportkleidung und bei Betreten der Sportanlage bitte einen Mund-Nasen-Schutz verwenden.

Mitbringen von eigener Sportmatte, Kleinmaterial, Handtuch, evtl. Desinfektionsmittel, da keine gemeinsamen Sportgeräte genutzt werden dürfen.

Bei Eintreffen auf dem Sportgelände mit ausreichendem Sicherheitsabstand auf den Übungsleiter warten und Hände desinfizieren.

Eintragen in die Kontaktlisten zur schnellen Nachverfolgung bei Infektion.

Nach Trainingsende die Hände nochmals desinfizieren und umgehend das Sportgelände verlassen.

Umkleide und Duschräume sind geschlossen.

Der Verein stellt auch Desinfektionsmittel, Seife und Papierhandtücher zur Verfügung.

Die Übungsleiter- /innen werden vom Verein über die Vorgaben der Sportverbände informiert.

Die allgemeinen Schutzmaßnahmen und die wichtigsten Hygienetipps werden an passenden Stellen auf dem Vereinsgelände ausgelegt.


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Mitgliedern für ihre Mithilfe.

Der Vorstand

Dreieich-Offenthal, 18.05.2020
12.05.2020
Stellungnahme des Vorstands zur aktuellen Covid-19 - Situation
Liebe Vereinsmitglieder*innen, liebe Turner*innen, liebe Tänzer*innen, liebe Sänger*innen und Fußballer,

in Folge der Lockerungen der Beschränkungen durch Bundes- und Landesregierung haben wir uns als Vorstand am Montag, den 11.05.2020, ausgetauscht und sind nach langen Überlegungen und Diskussionen zu folgendem Entschluss gekommen: Aufgrund der immer noch vorhandenen Gefährdungslage durch die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus (Covid 19) und die damit verbundenen Hygiene- und Abstandsregelungen fallen weiterhin sämtliche Chorproben und Trainingsstunden im Bereich Turnen und Tanzen aus. Aufgrund der beschränkten Hallengröße und der immernoch vorhandenen Schließung von Schulen und Kindergärten ist uns ein sicherers Training nicht möglich. Daher mussten wir leider die Entscheidung treffen, dass Chroproben frühstens im Oktober wieder statfinden können und alle Turn- und Tanzgruppen auch erst nach den Sommerferien wieder beginnen können. Gleiches gilt für unsere Gruppen " Rückentraining - Sanft und Effektiv. Für Damen und Herren", "Fit im Alter" und "Gymnastik 60+" . Bei unseren Fitnessgruppen "Body-Workout für Alle" , "Fitness für Frauen" und "Ski- und Fitnessgymnastik" prüfen wir in Absprache mit dem Trainer ob Stunden outdoor und unter den von uns festgelegten Voraussetzungen umsetzbar ist. Die Trainer werden die Gruppen über sämtliche Maßnahmen informieren.

In der Abteilung Fußball wurde enschieden, dass einzelne Mannschaften des JFV Dreieich nach Rücksprache des Trainers mit dem Vorstand trainieren können, aktuell wird aber auch hier weiterhin pausiert. Ebenfalls pausiert der aktive Fußball. Hier wird ein Training erst wieder aufgenommen, wenn es eine Entscheidung im Hinblick auf den weiteren Saisonverlauf gibt. Des Weiteren wird die für den 27.03.2020 angesetzte Jahreshauptversammlung bis auf weiteres verschoben, ein neuer Termin wird für Herbst 2020 besprochen.

Wir bitten um Euer Verständnis und stehen für Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.

Wir freuen uns Euch möglichst bald wieder wie gewohnt guten Gewissens trainieren lassen zu können und hoffen auf einen weiterhin guten Zusammenhalt unseres Vereins.

Im Namen des Vorstands

Reinhard Arndt
1. Vorsitzender
11.05.2020
Wiederaufnahme aller Trainingsstunden, Veranstaltungen und Chorproben in Vorbereitung
Liebe Vereinsmitglieder*innen, liebe Turner*innen, liebe Tänzer*innen, liebe Sänger*innen und Fußballer,

nachdem vergangene Woche die Wiederaufnahme des Breitensports durch die Landes- und Bundesregierung unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen erlaubt wurde, arbeiten wir mit Hochdurck an einer schnellen Umsetzung derer, um euch guten Gewissens wieder trainieren lassen zu können.

Bitte habt noch ein paar Tage Geduld und gebt uns die Zeit, alles vorzubereiten, um möglichst schnell wieder in den gewohnten Trainingsalltag zu starten.

Aktuell prüfen wir, in wie weit wir die Regelungen und Vorgaben erfüllen und zeitnah umsetzen können, hierfür stehen wir auch in engem Austausch mit unseren Nachbarvereinen und berücksichtigen die Hinweise von LSBH, DTB, DOSB und HFV.

Im Laufe der Woche wird der Vorstand die Abteilungen und Trainer*innen über das weitere Vorgehen informieren und diese bitten, ihre jeweiligen Gruppen und Mannschaften über alles weitere zu informieren.

Wir freuen uns euch bald wieder trainieren zu sehen,

euer SUSGO-Vorstand
17.04.2020
Absage des Sparkassen-Cups 2020
Leider haben wir heute keine guten Nachrichten für euch. Der für diesen Sommer geplante Sparkassen-Cup muss auf Grund der aktuellen Situation und der unklaren Entwicklungen in Bezug auf Covid-19 in diesem Jahr abgesagt werden. Die SUSGO übernimmt dafür die Ausrichtung der Veranstaltung im kommenden Jahr.
15.04.2020
Ausfall aller Trainingsstunden, Veranstaltungen und Chorproben
Liebe Vereinsmitglieder*innen, liebe Turner*innen, liebe Tänzer*innen, liebe Sänger*innen und Fußballer,

aufgrund der immer noch vorhandenen Gefährdungslage durch die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus (Covid 19) und die Vorgaben der Bundesregierung fallen weiterhin sämtliche Chorproben und Trainingsstunden (Fußball, Turnen, Tanzen, Gymnastik) bis mindestens 03.05.2020 aus. Des Weiteren wird die für den 27.03.2020 angesetzte Jahreshauptversammlung bis auf weiteres verschoben, ein neuer Termin wird schnellstmöglich bekannt gegeben. Wir verfolgen aufmerksam die aktuelle Entwicklung zur Ausbreitung des Corona-Virus und werden die Situation unter Berücksichtigung der Vorgaben der Bundesregierung Ende April neu bewerten.

Wir bitten um Euer Verständnis und stehen für Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.
02.03.2020
Trainingslager der SUSGO II: Die Mannschaft berichtet
Nach dem erfolgreich durchgeführten Sommer Trainingslager 2018 in Geiselwind, entschloss sich die zweite Mannschaft der Susgo Offenthal wieder ein Trainingslager in ihr Vorbereitungsplan einzubauen. Nachdem im Sommer 2019 der SC Wengern 2 ihr Trainingslager in Offenthal durchführte, entschloss man sich das Trainingslager mit einem Gegenbesuch beim SC Wengern abzuhalten. 14 Spieler der Susgo 2 konnten sich mit der tollen Anlage sowie dem Kunstrasenplatz anfreunden. Nach insgesamt fünf Trainingseinheiten konnten sowohl im konditionellen als auch im spielerischen Bereich die Weichen für die restliche Rückrunde gelegt werden. Mit dem gemeinsam durchgeführten Abendprogramm hiesige nächtliche Lokalitäten zu begutachten konnte weiter das Team Building gestärkt werden. Neben dem sportlichen Aspekt, wurden auch die Beziehungen zum Partner Club ausgebaut. Nach der letzten Trainingseinheit am Sonntag Vormittag sowie dem Anfeuern des ersten Rückrundenspiel des SC Wengern 2 wurde das Trainingslager abgeschlossen. Wir bedanken uns recht herzlich für die tolle Gastfreundschaft des gesamten Vereins sowie der gesamten Organisation im Vorfeld, insbesondere durch Trainer Andreas Kurpinsky und seiner Frau. Wir freuen uns sehr im Sommer 2020 wieder die Mannschaft des SC Wengern in Offenthal begrüßen zu dürfen.
12.02.2020
Carpe Musicam startet mit neuem Musical-Projekt
2021 feiert Carpe Musicam sein 10-jähriges Bestehen und möchte dieses mit einem großen Musical-Comeback feiern. Geplant ist ein Stück in Anlehnung an die bekannte Filmreihe „Pitch Perfect“. Ein erstes Treffen ist geplant. Eingeladen ist Jeder (ab 16 Jahren), der Spaß am Singen und/oder Tanzen und Theaterspielen hat. Für Fragen und Anmeldungen steht Anja Mau (06074/68892 oder maususgo@gmail.com.) gerne zur Verfügung.

Während eines starken Gewitters machten sich viele Leute aus Offenthal und Umgebung im September 2011 auf den Weg in die SUSGO-Halle. Alle waren neugierig, denn ein Projektchor sollte entstehen mit dem großen Ziel „Ausschnitte aus Tanz der Vampire“ aufzuführen. Neben einem Chor bildete sich eine Tanzgruppe, die sowohl aus Sängerinnen und reinen Tänzern bestand. Im Januar 2012 startete der Chor zu einem Probewochenende, welches das Gemeinschaftsgefühl weiter stärkte. Die Sängerinnen und Sänger zeigten nicht nur gesangliches und tänzerisches Geschick, sondern entfalteten Talente in weiteren künstlerischen Bereichen. Durch das Gestalten von Bühnenbildern und Nähen von Kostümen wurde das Projekt immer ausgereifter. Carpe Musicam, so der neue Name des Projektchores, feierte im Mai Premiere und begeisterte die Zuschauer an zwei ausverkauften Abenden im Bürgerhaus Sprendlingen. „Ausschnitte aus Tanz der Vampire“ war ein voller Erfolg und alle Sängerinnen und Sänger, vor allen Anja Mau, Leiterin der Gesangsabteilung, waren glücklich. Natürlich ging es direkt weiter. Die Offenthaler Kerb stand nun im Blicklicht des Chores. Vor vielen Jahren gab es einen Kerbball und in alter Tradition sollte nun ein neues Kerbereignis entstehen. „Chor rockt Schlager“ hieß es nun bei Carpe Musicam. Eine musikalische Zeitreise von den 1930er bis 1980er Jahren wurde geplant. Doch der „etwas andere Chor“ übte nicht nur die Lieder ein, auch viele Tänze aus den Jahrzehnten wurden einstudiert. Auch die Kleidung war natürlich angepasst und dem Jahr entsprechend. Es folgen in den Jahren darauf die Musicals „Madame Rouge“ und „Fame“. Nun, fünf Jahre nach dem letzten Musical, beginnen nun die Vorbereitungen für den nächsten großen Auftritt im Spätsommer 2021.

Geplant ist ein Musical in Anlehnung an die Filmreihe „Pitch Perfect“. Dafür werden aktuell weitere Sänger und Tänzer (Jugendliche und Erwachsene) gesucht. Geprobt wird einmal im Monat von 14-17 Uhr. Die genauen Termine werden beim ersten Treffen bekannt gegeben.
20.01.2020
SUSGO-Gymnastikabteilung goes 80‘s
Die SUSGO-Jahresfeier der Gymnastikabteilung steht in diesem Jahr unter dem Motto „80‘s“. Die sechs Tanz- und sieben Turngruppen entführen die Zuschauer am Samstag den 07. März in die 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts.
Einlass ist am Samstag den 07. März ab 15 Uhr in der Philipp-Köppen-Halle in Offenthal. Das Programm beginnt um 15.30 Uhr.
19.01.2020
Scheine für Vereine - DANKE für eure Unterstützung
Danke für eure Hilfe!

Dank eurer super Unterstützung konnten wir fast 6000 Scheine für unseren Verein sammeln.

Über folgende Prämien können sich jetzt alle Vereinsmitglieder freuen:
Eine Airtrack-Matte, neue Fußbälle und Leibchen für alle großen und kleinen Fußballer, einen neuen Erste-Hilfe Kasten, eine Bluetooth-Lautsprecheranlage und eine Minispieltonne mit "Wurfspielen".
19.01.2020
Trainer/in gesucht
Wir suchen ab sofort eine/n Trainer/in für folgende Gruppe:

FIT IM ALTER

Dienstags von 11.00 bis 12.00 Uhr in der Susgo-Halle (Terminänderung möglich)

Kursinhalt:

Ein Training bestehend aus Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und Hilfsmittel wie Kurzhanteln,Therabänder, Bällen,Stepper etc. Das Training fördert und trainiert alle wichtigen Funktionen des Körpers wie Kraft,Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination - Für alle ab 50 Jahren!


Bei Interesse bei Christine Haller 06074/1213 oder Vera Blechschmidt 06074/66324 melden.
20.12.2019
Frohe Weihnachten
Liebe Mitglieder,

das Jahr 2019 neigt sich dem Ende.

Damit bietet sich für mich die Gelegenheit, Euch allen ein herzliches Dankeschön zu sagen:

Danke an Euch, liebe Kinder und liebe Jugendlichen. Ihr habt das vielfältige und bunte Vereinsleben erst möglich gemacht. Danke allen Eltern und Verwandten, Freunden und Bekannten Danke allen Sponsoren Danke unserem Vereinswirt Sarino und seinem Team

Danke unserer Trainerin und unseren Trainern im Fußballbereich Danke unseren Übungsleiterinnen, Übungsleitern und Helferinnen in der Abteilung Gymnastik Danke allen Sängerinnen und Sängern, auch unseren Chorleitern

Danke allen Mitgliedern im Vorstand

Danke SKG Sprendlingen für unsere Kooperation

Danke für Euer Engagement, für Eure Hilfe und Eure Unterstützung Danke allen, die tatkräftig mitgewirkt haben.

Wir wünschen Euch frohe, besinnliche und friedliche Weihnachtstage und ein gesundes, erfolgreiches, harmonisches und humorvolles Neues Jahr 2020.

Herzliche Grüße auch im Namen des Vorstands


Reinhard Arndt 1. Vorsitzender

15.12.2019
SUSGO-Jahresfeier am 07. März 2020
Liebe Mädchen und Jungen, liebe Eltern,

am Samstag, den 7. März 2020
findet wieder unsere Jahresfeier statt.

Alle aktiven Turner/innen und Tänzer/innen merken sich bitte unteranderem Freitag, den 6. März 2020 von 15:30 – 17:30 Uhr für die Generalprobe vor.

Die offizielle Einladung mit allen weiteren Informationen folgt zu Beginn des neuen Jahres.

Wir wünschen allen eine
besinnliche Adventszeit, schöne Feiertage
und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Euer SUSGO-Team

Wir suchen für Freitag, den 6. März 2020 ab 13 Uhr wieder helfende Männerhände zum Bühnenaufbau, meldet euch gerne bei den Übungsleitern!
Schaut gerne in unserer Fundgrube vorbei!
04.11.2019
Weihnachtsbasteln
- Verschiedene Bastelangebote zum Aussuchen -

Am Samstag den 23. November 2019 findet von 15.30 Uhr bis 18 Uhr unser diesjähriges Weinhachtsbasteln in der SUSGO-Halle (Am Sportplatz 1-3) statt.

Mitmachen können alle Kinder von der ersten bis zur fünften Klasse. Die Kosten betragen auch diesmal 10€ (Zahlung bei Anmeldung). Anmeldungen können bis zum 15. November bei den Trainern abgegeben werden.


Bei Rückfragen bitte an Sabine Banzhaf wenden (06074/1637)
06.10.2019
Aktionstag Aktiv gegen Krebs
Studien sagen, jeder zweite Mann und rund 43 % der Frauen
erkranken im Laufe ihres Lebens an Krebs, ein
erschreckend hoher Anteil!

Aufgrund dieser Zahlen sollte das Thema „Krebs“
jeden von uns angehen. Mit unseren Vorträgen
und Sportangeboten zum Thema Sport und
Ernährung für (ehemalige) Krebspatienten sowie
für Menschen, die ihr Krebsrisiko senken möchten,
bieten die SKG Sprendlingen Ihnen am 03.11.2019 die Möglichkeit
sich umfassend im Rahmen des Aktionstages zu
informieren:

"Zwischen 10 und 16 Uhr bieten wir in den Räumlichkeiten der SKG
Sprendlingen 1886 e.V. Seilerstraße 9-13, 63303 Dreieich, Vorträge und
Sportangebote zum Thema Sport und Ernährung für (ehemalige)
Krebspatienten, sowie für Menschen, die ihr Krebsrisiko senken
möchten."

Mit Unterstützung durch den Landessportbund
Hessen (LSBH), dem Hessischen Behinderten – und
Rehabilitations-Sportverband e.V. (HBRS), der
Stiftung Leben mit Krebs in Mainz, der Ketteler
Krankenhaus gGmbH (KKOF) in Offenbach ist es möglich, diesen kostenlosen Aktionstag ins
Leben zu rufen.

05.09.2019
Chor-Casting am 26.10.2019
Bewerbungen können bis 19.10. eingereicht werden.
31.07.2019
Erstes Soma-Feierabendturnier
Am Freitag den 16.08.2019 findet ab 18 Uhr das erste Feierabendturnier der SUSGO-Soma statt. Neben unserer eigenen Mannschaft erwarten wir die Teams vom KSV Urberach Fussball, JSK Rodgau, TV Dreieichenhain Fußball, SG Götzenhain 1945 e.V., SKG Sprendlingen, SG SoMa Dreieich und SKG Rumpenheim 1911 e.V..

Neben den Spielen wird es natürlich auch reichlich Speisen und Getränken geben.

Wir freuen uns, auf unserem Sportplatz nicht nur zahlreiche Spieler begrüßen zu dürfen, sondern auch viele Familien und Freunde unserer Mannschaft!
01.02.2019
SUSGO-Gymnastikabteilung lädt ein zur Super-SUSGO-Show
Die SUSGO-Jahresfeier der Gymnastikabteilung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Super-SUSGO-Show“. Die sechs Tanz- und sieben Turngruppen entführen die Zuschauer am Samstag den 16. März in eine Welt voller Magie, Show und Unterhaltung.
Auch in diesem Jahr haben sich Trainerinnen und Kinder wieder einiges einfallen lassen, um ihren Gästen eine tolle Show zu bieten. Wir tauchen ein, in die schillernde, bunte und glitzernde Welt der Super-SUSGO-Show. Das Publikum erwartet eine Mischung aus Zirkus, Theater und Varietee. Neben Akrobaten (Jungs-Turnen ab der 3.Klasse), Artisten (Jazztanz 6-8 Jahre und Mädchen-Turnen ab der 3.Klasse) und Ballerinas (Jazztanz 9-11 Jahre) dürfen in einer richtigen „Super-Show“ natürlich auch Pantomine (Jazztanz 12-14 Jahre) sowie Tier- und Zaubershows nicht fehlen. So präsentieren die aller kleinsten Tänzerinnen eine atemberaubende Löwen-Show und die Turnerinnen und Turner der 1. und 2. Klasse stehen in zwei Gruppen zum einen als Clowns und zum anderen als niedliche Hasen einer Zaubershow auf der Bühne der Philipp-Köppen-Halle. Bei den Candy Girls (Jazztanz 15-18 Jahre) ist in diesem Jahr der Name Programm und die älteste unserer Tanzgruppen will das Publikum gegen Ende der Show mit einem Medley zu Burlesque begeistern.
Erwartet werden kann ein interessantes, spannendes und abwechslungsreiches Programm mit über 200 kleinen und großen Showstars im Alter von eineinhalb bis über 20 Jahren.
Nicht nur die einzelnen Gruppen erwarten schon voller Vorfreude den Auftritt, auch die Gymnastikabteilungsleiterinnen der SUSGO, Christine Haller und Vera Blechschmidt, freuen sich wieder sehr auf das bunte Bühnenprogramm: „Auch in diesem Jahr werden wieder über 200 Kinder und Jugendliche auf der Bühne ihr bestes geben. Alle bereiten sich seit Wochen oder sogar Monaten vor und fiebern jetzt schon ganz ungeduldig ihren Auftritten entgegen.“
Einlass ist am Samstag den 16. März ab 15 Uhr in der Philipp-Köppen-Halle in Offenthal. Das Programm beginnt um 15.30 Uhr.