News
23.10.2021
Wir sammeln Spenden für unsere WC-Sanierung - helft mit!
Liebe Mitglieder,

wie die meisten bereits mitbekommen, planen wir die Sanierung unserer Sanitäranlagen für den kommenden Januar. Trotz Bezuschussungen werden wir als Verein einen Großteil der entstehenden Kosten übernehmen müssen. Um dieses Projekt stemmen zu können, benötigen wir eure Hilfe. Wir würden uns freuen, wenn zahlreiche Spenden ab heute bis zum 31.03.2022 für unser Projekt eingehen und wir so die Renovierung als gesamter Verein gemeinsam umsetzen können.

Über folgende Wege können Spenden eingereicht werden:
1.) In unserer Vereinsgaststätte steht ab sofort eine Spendenbox für anonyme Spenden zur Verfügung

2.) Überweisung auf unser Spendenkonto: DE86 5059 2200 0106 0022 00 mit dem Verwendungszweck: „WC-Sanierung“ (Spendenquittungen können ausgestellt werden)

3.) Überweisung auf unser PayPal-Konto: verwaltung@susgo.de mit dem Verwendungszweck: „WC-Sanierung“

Bei Fragen wendet euch gerne an unsere Vorstandsmitglieder.

Vielen Dank für eure Unterstützung, wir werden euch in den kommenden Monaten über unsere Social-Media-Kanäle updaten.
31.05.2021
SUSGO nutzt Luca
Liebe Susgo-Mitglieder, liebe Besucher,

als verantwortungsvoller Verein sind wir u.a. dazu verpflichtet, die Kontaktdaten von allen Mitgliedern und Gästen, die sich auf unserem Gelände aufhalten, zu erfassen.
Um diese Vorschrift so einfach und vor allem angenehm wie möglich für alle umzusetzen, haben wir uns dazu entschieden, die Luca-App zu nutzen.
Wir möchten daher ab sofort ALLE, die unser Gelände betreten bitten, die Luca App zu installieren und die QR-Codes am jeweils genutzten Ort (Bsp. Tische unserer Gaststätte, Rasenplatz, Geschäftszimmer usw.) zu scannen und sich somit unbürokratisch einmalig zu registrieren. Der anschließende Check-In ist bei jedem folgenden Besuch notwendig.
Für alle die kein Endgerät zur Registrierung zur Hand haben, steht bei unserem Wirt Sarino ein Tablet zur einmaligen Erfassung des Besuchs zur Verfügung.

Wichtig ist uns dabei auch der Datenschutz: Wir haben während der Nutzung keinerlei Zugriff auf die persönlichen Daten unserer Mitglieder und Besucher. Diese sind verschlüsselt und werden nur bei Bedarf an das zuständige Gesundheitsamt übermittelt.

Beim Einsatz der Luca App setzen wir auf euer Verständnis und hoffen auf eure Unterstützung. Da ihr die Luca App auch bei vielen weiteren teilnehmenden Gaststätten, Geschäften und kulturellen Einrichtungen nutzen könnt, hoffen wir, dass der Einsatz der Luca App auch bei Besuchen anderer Lokalitäten hilfreich ist.
Letztlich dient die konsequente Nutzung der App auf unserem Gelände dem Schutz aller, sodass wir uns unbeschwert auf einen Sommer voller Vereinsaktivitäten und schöner Abende bei unserem Wirt Sarino freuen können.
Weitere Details zur Luca App findet ihr unter dem QR-Code, sowie natürlich unter https://www-luca-app.de/app.
Gerne könnt ihr euch bei Rückfragen auch jederzeit an den Vorstand wenden.

Wir alle freuen uns auf euch!

21.05.2021
Auflösung des Jugendfußballfördervereins JFV Dreieich 2015
Nachdem sich beide Vereine darauf geeinigt haben den JFV Dreieich 2015 zum 30.06. diesen Jahres aufzulösen, werden die Fußballer*innen ab der kommenden Saison wieder unter den Namen der Stammvereine SKG Sprendlingen und SUSGO Offenthal auflaufen.
Die Vorstände der beiden Stammvereine SKG Sprendlingen und SUSGO Offenthal sind im April 2021 in beidseitigem Einvernehmen zu der Entscheidung gekommen, den Jugendfußballförderverein „ JFV Dreieich e.V. 2015“ zum 30.06.2021 aufzulösen. Trotz der engagierten Arbeit aller Beteiligten aus beiden Stammvereine, stellte die doch erhebliche räumliche Trennung der beiden Standorte ein größeres Hindernis dar, als bei der Gründung erwartet worden ist. Aus diesem Grund haben beide Vereine die Beendigung dieser Zusammenarbeit zum oben genannten Zeitpunkt beschlossen. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den beiden Jugendleitern, den Stellvertretern, sowie allen anderen Helfern des JVF Dreieich 2015 für Ihren Einsatz in den letzten sechs Jahren für dieses gemeinsame Projekt.

30.04.2021
Empfehlungen des Monats
Gaststätte Sportcasino Da Sarino

Spargelsalat 8,50€

Antipasti Sarino 12,50€
Parmaschinken mit Melone, Caprese und Büffelmozzarella

Gemischter Salat mit Putenstreifen und Spargel 9,50€

Tagliatelle mit Spargel 13,50€

Pizza Spargelzeit 11,50€
mit Spargel, Mozzarella, Peperoniwurst und Parmaschinken

Pizza Rucola 10,50€
mit Rucola, Parmesankäsestreifen und Parmaschinken

Spargel mit Sauce Hollandaise 14,50€

Wienerschnitzel mit Salzkartoffeln und Spargel 18,50€





Ristorante Pizzeria Gaststätte Sportcasino Da Sarino
Öffnungszeiten: Montag - Samstag 17 - 24 Uhr, Sonntag 11 - 22 Uhr
Am Sportplatz, Dreieich-Offenthal, Tel.: 06074 70347 oder 0173 66 35 094
Sarino und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch.


01.04.2021
SUSGO-Feedbackbox
Liebe Mitglieder,

gerade während der Coronazeit drückt uns alle hier und da mal der Schuh und wir sind unzufrieden mit dem was gerade um uns herum passiert. Auch uns im Vorstand begegnen täglich neue Herausforderungen, die in unserem Verein angegangen werden müssen. Obendrein fehlt auf Grund der herrschenden Kontaktbeschränkungen ein großer Teil des persönlichen Austausches unter den Mitgliedern und mit uns als Vorstand. Um aber auch weiterhin ein offenes Ohr für alle Bedenken und Wünsche unserer Mitglieder zu haben, wollen wir hiermit die Möglichkeit bieten, uns mitzuteilen, was wir besser machen können!

Deshalb haben wir uns entschieden eine Feedbackbox einzurichten. Diese wird zunächst virtuell unter vorstand@susgo.de zu finden sein. In naher Zukunft wollen wir aber ebenfalls eine physische Box aufstellen, um so möglichst vielfältig erreichbar zu sein.

Ganz bewusst wollen wir aber eben nicht nur Dinge ansprechen, die negativ sind, sondern sind auch froh über jede andere Form von Anregungen, Feedback und Ideen für die Zukunft unserer SUSGO.
Projekte, die Sie/ihr voranbringen wollt, ohne dabei ein offizielles Amt zu übernehmen, sind beispielsweise ebenfalls gerne gesehen. Die Feedbackbox soll bewusst für alle Themen eine Bühne bieten, die sonst vielleicht zu kurz kommen. Hinterlasst gerne auch eure Kontaktdaten, sodass wir uns entsprechend zurückmelden können.

Alle Trainer*innen und Mitglieder*innen des Vorstands stehen selbstverständlich weiterhin als Ansprechpartner für Ideen und Anregungen zur Verfügung. Die Feedbackbox soll diese Möglichkeiten ab sofort ergänzen.

Wir freuen uns schon jetzt auf jegliche Zuschriften mit Vorschlägen, Lob und eben auch Kritik, nur so können wir gemeinsam Dinge verändern.

Danke und hoffentlich bis Bald!

Im Namen des Vorstands,



Reinhard Arndt
1.Vorstitzender
31.12.2020
Wohnung zu vermieten
4-Zimmer Wohnung ab 1.4.2021 zu vermieten – bevorzugt an SUSGO-Mitglieder

Es handelt sich um ein 2-Familienhaus am Alten Rathaus 30 in Dreieich Offenthal, 1. Stock - 122qm (siehe roten Kasten)
-ohne Makler-

4 Zimmer, Küche, Bad, Dusche, Gäste WC, Wäscheraum, kleiner Balkon
Öffentliche Stellplätze vorhanden
Parkplatz im Hof

Kaltmiete = 1.160,00 mtl. (9,51 € qm)
Kellerraum = 40,00 optional mtl.

Nebenkosten/-vorauszahlung
(Strom, Wasser, Heizung, etc- ) = 300,00 mtl.


Anfragen bitte an:

Norbert Haller
Dreieich Offenthal
Am Alten Rathaus 30

nur schriftlich oder
telefonisch zwischen 18:30 Uhr und 20 Uhr, Telefon 06074-5978
13.12.2020
Frohe Weihnachten
Liebe Mitglieder,

Wieder einmal geht ein Jahr seinem Ende entgegen. Dieses Jahr wird uns sicher in Erinnerung bleiben, da es vielen von uns Einschränkungen und Verzicht auf liebgewordene Vereinsaktivitäten abverlangte.

Vieles was am Anfang des Jahres so hoffnungsvoll begann, musste dann schon vor Ostern wieder eingestellt werden.
Die Jahresfeier der Gymnastikabteilung und die Beteiligung am Kinderfasching waren die letzten Veranstaltungen, die mit viel Zuspruch durchgeführt werden konnten, bevor die gesamte Vereinsarbeit eingestellt werden mußte.
Unsere Übungsleiterinnen mit Ihren Helferinnen haben den Kontakt zu Ihren Kindern und Jugendlichen über das Internet gehalten.
Als es zu ersten Lockerungen der Einschränkungen des Vereinssports kam, haben der Vorstand und die Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter Konzepte erstellt um möglichst vielen Vereinsmitglieder wenigstens einen Teil unseres Sportangebots wieder zu ermöglichen. Dies hat bestimmt dem einen oder anderen Kompromisbereitschaft abverlangt. Aber es hat sich gelohnt.
Ich möchte mich bei allen Mitgliedern bedanken, die in dieser Zeit ihrem Verein die Treue gehalten haben.
Vielen Dank allen im Verein Tätigen für die tolle Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten.

Wir wünschen Euch frohe, besinnliche und friedliche Weihnachtstage und alles Gute im neuen Jahr. Bleibt alle Gesund!

Herzliche Grüße auch im Namen des Vorstands

Reinhard Arndt
1. Vorsitzender

02.11.2020
Scheine für Vereine 2020 - Wir brauchen eure Unterstützung!!!
Seit heute wird wieder fleißig gesammelt!
Ihr kennt die Aktion sicherlich noch von letzem Jahr:
1. Erhaltet pro 15€ Einkaufswert einen Vereinsschein im REWE Markt oder REWE Onlineshop.
2. Vereinsschein online unserem Verein zuordnen - entweder über die REWE-App oder auf rewe.de/scheinefürvereine
3. Die Scheine für Gratisprämien einlösen
DANKE! DANKE! DANKE!🤩🥰🙏
29.10.2020
Ausfall aller Trainingsstunden, Veranstaltungen und Chorproben
Liebe Vereinsmitglieder*innen, liebe Turner*innen, liebe Tänzer*innen, liebe Sänger*innen
und Fußballer,

aufgrund der wieder steigenden Gefährdungslage durch die Ausbreitung des Corona-Virus
(Covid 19) und den Vorgaben der Bundesregierung fallen ab dem kommenden Montag, dem
02.11.2020, sämtliche Chorproben und Trainingsstunden (Fußball, Turnen, Tanzen,
Gymnastik) bis mindestens 30.11.2020 aus.

Wir verfolgen aufmerksam die aktuelle Entwicklung zur Ausbreitung des Corona-Virus und
werden die Situation unter Berücksichtigung der Vorgaben der Bundesregierung Ende
November neu bewerten.

Wir hoffen Euch alle schnellstmöglich wiederzusehen, gemeinsam trainieren zu können und
bitten um Euer Verständnis und stehen für Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.

Im Namen des Vorstands

Reinhard Arndt
Vorsitzender
18.05.2020
Hygienekonzept der Sport- und Sängergemeinschaft Offenthal e.V.
Die allgemeinen Hygiene- und die geltenden Abstandsregeln (1,5 – 2 Meter) sind jederzeit einzuhalten. Nur, wer in eigener Selbstbeurteilung vollständig frei von Corona-Virus-Symptomen ist, darf am Training teilnehmen.

Regeln für Teilnehmer:

Erscheinen in Sportkleidung und bei Betreten der Sportanlage bitte einen Mund-Nasen-Schutz verwenden.

Mitbringen von eigener Sportmatte, Kleinmaterial, Handtuch, evtl. Desinfektionsmittel, da keine gemeinsamen Sportgeräte genutzt werden dürfen.

Bei Eintreffen auf dem Sportgelände mit ausreichendem Sicherheitsabstand auf den Übungsleiter warten und Hände desinfizieren.

Eintragen in die Kontaktlisten zur schnellen Nachverfolgung bei Infektion.

Nach Trainingsende die Hände nochmals desinfizieren und umgehend das Sportgelände verlassen.

Umkleide und Duschräume sind geschlossen.

Der Verein stellt auch Desinfektionsmittel, Seife und Papierhandtücher zur Verfügung.

Die Übungsleiter- /innen werden vom Verein über die Vorgaben der Sportverbände informiert.

Die allgemeinen Schutzmaßnahmen und die wichtigsten Hygienetipps werden an passenden Stellen auf dem Vereinsgelände ausgelegt.


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Mitgliedern für ihre Mithilfe.

Der Vorstand

Dreieich-Offenthal, 18.05.2020
12.05.2020
Stellungnahme des Vorstands zur aktuellen Covid-19 - Situation
Liebe Vereinsmitglieder*innen, liebe Turner*innen, liebe Tänzer*innen, liebe Sänger*innen und Fußballer,

in Folge der Lockerungen der Beschränkungen durch Bundes- und Landesregierung haben wir uns als Vorstand am Montag, den 11.05.2020, ausgetauscht und sind nach langen Überlegungen und Diskussionen zu folgendem Entschluss gekommen: Aufgrund der immer noch vorhandenen Gefährdungslage durch die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus (Covid 19) und die damit verbundenen Hygiene- und Abstandsregelungen fallen weiterhin sämtliche Chorproben und Trainingsstunden im Bereich Turnen und Tanzen aus. Aufgrund der beschränkten Hallengröße und der immernoch vorhandenen Schließung von Schulen und Kindergärten ist uns ein sicherers Training nicht möglich. Daher mussten wir leider die Entscheidung treffen, dass Chroproben frühstens im Oktober wieder statfinden können und alle Turn- und Tanzgruppen auch erst nach den Sommerferien wieder beginnen können. Gleiches gilt für unsere Gruppen " Rückentraining - Sanft und Effektiv. Für Damen und Herren", "Fit im Alter" und "Gymnastik 60+" . Bei unseren Fitnessgruppen "Body-Workout für Alle" , "Fitness für Frauen" und "Ski- und Fitnessgymnastik" prüfen wir in Absprache mit dem Trainer ob Stunden outdoor und unter den von uns festgelegten Voraussetzungen umsetzbar ist. Die Trainer werden die Gruppen über sämtliche Maßnahmen informieren.

In der Abteilung Fußball wurde enschieden, dass einzelne Mannschaften des JFV Dreieich nach Rücksprache des Trainers mit dem Vorstand trainieren können, aktuell wird aber auch hier weiterhin pausiert. Ebenfalls pausiert der aktive Fußball. Hier wird ein Training erst wieder aufgenommen, wenn es eine Entscheidung im Hinblick auf den weiteren Saisonverlauf gibt. Des Weiteren wird die für den 27.03.2020 angesetzte Jahreshauptversammlung bis auf weiteres verschoben, ein neuer Termin wird für Herbst 2020 besprochen.

Wir bitten um Euer Verständnis und stehen für Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.

Wir freuen uns Euch möglichst bald wieder wie gewohnt guten Gewissens trainieren lassen zu können und hoffen auf einen weiterhin guten Zusammenhalt unseres Vereins.

Im Namen des Vorstands

Reinhard Arndt
1. Vorsitzender
11.05.2020
Wiederaufnahme aller Trainingsstunden, Veranstaltungen und Chorproben in Vorbereitung
Liebe Vereinsmitglieder*innen, liebe Turner*innen, liebe Tänzer*innen, liebe Sänger*innen und Fußballer,

nachdem vergangene Woche die Wiederaufnahme des Breitensports durch die Landes- und Bundesregierung unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen erlaubt wurde, arbeiten wir mit Hochdurck an einer schnellen Umsetzung derer, um euch guten Gewissens wieder trainieren lassen zu können.

Bitte habt noch ein paar Tage Geduld und gebt uns die Zeit, alles vorzubereiten, um möglichst schnell wieder in den gewohnten Trainingsalltag zu starten.

Aktuell prüfen wir, in wie weit wir die Regelungen und Vorgaben erfüllen und zeitnah umsetzen können, hierfür stehen wir auch in engem Austausch mit unseren Nachbarvereinen und berücksichtigen die Hinweise von LSBH, DTB, DOSB und HFV.

Im Laufe der Woche wird der Vorstand die Abteilungen und Trainer*innen über das weitere Vorgehen informieren und diese bitten, ihre jeweiligen Gruppen und Mannschaften über alles weitere zu informieren.

Wir freuen uns euch bald wieder trainieren zu sehen,

euer SUSGO-Vorstand
15.04.2020
Ausfall aller Trainingsstunden, Veranstaltungen und Chorproben
Liebe Vereinsmitglieder*innen, liebe Turner*innen, liebe Tänzer*innen, liebe Sänger*innen und Fußballer,

aufgrund der immer noch vorhandenen Gefährdungslage durch die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus (Covid 19) und die Vorgaben der Bundesregierung fallen weiterhin sämtliche Chorproben und Trainingsstunden (Fußball, Turnen, Tanzen, Gymnastik) bis mindestens 03.05.2020 aus. Des Weiteren wird die für den 27.03.2020 angesetzte Jahreshauptversammlung bis auf weiteres verschoben, ein neuer Termin wird schnellstmöglich bekannt gegeben. Wir verfolgen aufmerksam die aktuelle Entwicklung zur Ausbreitung des Corona-Virus und werden die Situation unter Berücksichtigung der Vorgaben der Bundesregierung Ende April neu bewerten.

Wir bitten um Euer Verständnis und stehen für Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.
19.01.2020
Scheine für Vereine - DANKE für eure Unterstützung
Danke für eure Hilfe!

Dank eurer super Unterstützung konnten wir fast 6000 Scheine für unseren Verein sammeln.

Über folgende Prämien können sich jetzt alle Vereinsmitglieder freuen:
Eine Airtrack-Matte, neue Fußbälle und Leibchen für alle großen und kleinen Fußballer, einen neuen Erste-Hilfe Kasten, eine Bluetooth-Lautsprecheranlage und eine Minispieltonne mit "Wurfspielen".
20.12.2019
Frohe Weihnachten
Liebe Mitglieder,

das Jahr 2019 neigt sich dem Ende.

Damit bietet sich für mich die Gelegenheit, Euch allen ein herzliches Dankeschön zu sagen:

Danke an Euch, liebe Kinder und liebe Jugendlichen. Ihr habt das vielfältige und bunte Vereinsleben erst möglich gemacht. Danke allen Eltern und Verwandten, Freunden und Bekannten Danke allen Sponsoren Danke unserem Vereinswirt Sarino und seinem Team

Danke unserer Trainerin und unseren Trainern im Fußballbereich Danke unseren Übungsleiterinnen, Übungsleitern und Helferinnen in der Abteilung Gymnastik Danke allen Sängerinnen und Sängern, auch unseren Chorleitern

Danke allen Mitgliedern im Vorstand

Danke SKG Sprendlingen für unsere Kooperation

Danke für Euer Engagement, für Eure Hilfe und Eure Unterstützung Danke allen, die tatkräftig mitgewirkt haben.

Wir wünschen Euch frohe, besinnliche und friedliche Weihnachtstage und ein gesundes, erfolgreiches, harmonisches und humorvolles Neues Jahr 2020.

Herzliche Grüße auch im Namen des Vorstands


Reinhard Arndt 1. Vorsitzender

06.10.2019
Aktionstag Aktiv gegen Krebs
Studien sagen, jeder zweite Mann und rund 43 % der Frauen
erkranken im Laufe ihres Lebens an Krebs, ein
erschreckend hoher Anteil!

Aufgrund dieser Zahlen sollte das Thema „Krebs“
jeden von uns angehen. Mit unseren Vorträgen
und Sportangeboten zum Thema Sport und
Ernährung für (ehemalige) Krebspatienten sowie
für Menschen, die ihr Krebsrisiko senken möchten,
bieten die SKG Sprendlingen Ihnen am 03.11.2019 die Möglichkeit
sich umfassend im Rahmen des Aktionstages zu
informieren:

"Zwischen 10 und 16 Uhr bieten wir in den Räumlichkeiten der SKG
Sprendlingen 1886 e.V. Seilerstraße 9-13, 63303 Dreieich, Vorträge und
Sportangebote zum Thema Sport und Ernährung für (ehemalige)
Krebspatienten, sowie für Menschen, die ihr Krebsrisiko senken
möchten."

Mit Unterstützung durch den Landessportbund
Hessen (LSBH), dem Hessischen Behinderten – und
Rehabilitations-Sportverband e.V. (HBRS), der
Stiftung Leben mit Krebs in Mainz, der Ketteler
Krankenhaus gGmbH (KKOF) in Offenbach ist es möglich, diesen kostenlosen Aktionstag ins
Leben zu rufen.